Category Archives: Open Science @ Uni Graz

Video zu Podiumsdiskussion “Wissenschaft im Wandel: Ist Open Science die Zukunft?”

Die Podiumsdiskussion Wissenschaft im Wandel: Ist Open Science die Zukunft? kann nun nachgesehen werden.

An dem Abend diskutierten WissenschaftlerInnen aus Österreich über den Status Quo der Wissenschaft, und ob bzw. wie offene Wissenschaft positiv beitragen kann. Mit dabei unter anderen Christoph Kratky (ehemaliger FWF-Präsident) und Peter Kraker (OKF Panton Fellow).

OSiA2 – FuturICT

FuturICT Logo (1)
FuturICT Logo, © FuturICT

Die zweite Ausgabe des Open Science in Aktion Podcasts ist da!

In dieser Folge geht es um das FuturICT. Im Interview mit Dirk Helbing, von der ETH Zürich, erfahrt ihr worum es bei diesem sozialwissenschaftlichen Projekt geht.

Es wird nicht nur über die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gesprochen, sondern auch darüber wie ein globales, interdisziplinäres Kompetenznetzwerk das Öffnen der Wissenschaft vorantreibt und wie sich das auf die Gesellschaft auswirkt.

Das Interview wurde bereits am 17. September 2013, während der Open Knowledge Conference in Genf aufgezeichnet, hat aber trotz alledem nichts an Aktualität verloren.

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes

00:00:00 Anmoderation

00:01:13 Gastvorstellung / Was ist FutureICT?
Dirk Helbing, ETH Zürich, Departement Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften, FuturICT;
Moore’s Law, Big Data;
Open Knowledge Conference 2013 in Genf (OKCon), FuturICT als globale partizipative Plattform, Commons,

00:10:01 Offenheit beim FuturICT Projekt
Open Science;
ISS;
Confidentiality, NSA-Affäre;

00:15:34 Citizen Science
Citizien Science, CERN, SETI@Home;
Crowd Intelligence, Crowdfunding, Partizipation, 3D-Drucker;
Innovation Accelerator, Education Accelerator, MOOCs, Open Access;

00:22:09 Abmoderation
alle weiteren Infos zum Podcast;
Danke an die ÖH Uni Graz für die Unterstützung;

In 2 Wochen zu Gast: Der Panton Fellow Peter Kraker – er wird über seinen Zugang zu und seine praktischen Erfahrungen mit Open Science berichten.

OSiA1 – Open Educational Resources

Global Open Educational Resources Logo
Global Open Educational Resources Logo, cc by 3.0, Jonathasmello

Herzlich willkommen zur 1. Folge des Open Science in Aktion Podcast!

In dieser Folge wird das Thema Open Educational Resources, oder auch kurz OER, behandelt. Unter OER verstehet man offene Lehr- und Lernmaterialien.

Im Interview berichtet Martin Ebner von der TU Graz, um was es sich bei Open Educational Resources im Detail handelt, wie das mit Open Science zusammenspielt und was die bisherigen praktischen Erfahrungen damit sind.

Das Interview wurde am 17. Januar 2014 aufgezeichnet.

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes

00:00:00 Anmoderation
Die Nullte Folge

00:01:52 Was sind OER?
Martin Ebner, TU Graz, Vernetztes Lernen, IICM;
Open Educational Resources (OER);
freie Lizenzen, Creative Commons, LibreOffice;

00:06:39 OER an der TU Graz
COER13, L3T.eu, OER Wiki;
Open Content Strategie der TU Graz, iTunes U;

00:17:12 OER in der Praxis
Schulbuch-o-Mat, ZUM Wiki;
Lizenzempfehlung: CC-BY;
creativecommons.org;
OER kein technisches, sondern ein Problem des Bewusstseins;

00:26:04 OER und Open Science
Begleitforschung zu Schulbuch-o-mat (Band 6: Die Entstehung des ersten offenen Biologieschulbuchs),
26. Februar: OER Workshop mit Martin Ebner, am RESOWI der Uni Graz;

00:34:41 Abmoderation
alle weiteren Infos zum Podcast;
Danke an die ÖH Uni Graz für die Unterstützung;

In 2 Wochen zu Gast: Dirk Helbing von der ETH Zürich zum Thema FuturICT.

OSiA0 – Die Nullte Folge

Herzlich willkommen zur Nullten Folge des Open Science in Aktion Podcast!

In dieser Episode erklärt euch Stefan was es mit OpenScience @ ÖH Uni Graz und eben diesem Podcast auf sich hat.
Ihr erfahrt auch was Open Science grundsätzlich bedeutet und wie es hier in Zukunft weiter gehen wird.

Viel Spaß beim hören!

Shownotes

00:00:00 Herzlich Willkommen
Podcast, Open Science in Aktion;
Stefan Kasberger, KF Uni Graz, Open Science, Christopher Kittel;
OpenScienceASAP, Open Science @ ÖH Uni Graz;

00:01:22 Was ist Open Science?
Open Access, Open Data, Open Source, Open Methodology, Open Peer Review,
Open Educational Resources;
Open Definition, Creative Commons, freie Lizenzen;

00:05:58 Open Science @ ÖH Uni Graz
ÖH Uni Graz, OKFN.at, CreativeCommons.at, OpenScienceASAP; ÖH;

00:07:39 Open Science in Aktion Podcast
geplant sind 10 Folgen, 1. reguläre Folge: am 27.01.2014, danach im 2 Wochen Rhythmus;
Podcast abonnieren: via RSS, in iTunes (kommt demnächst);
openscienceASAP auf Twitter, Mail: openscience [ett] oehunigraz dot at;
OpenScience @ ÖH Uni Graz Newsletter;

Nächste Woche im Podcast: Martin Ebner zum Thema Open Educational Resources (kurz OER).

Fotos und Links zum Sternwartenbesuch

Nachdem wir den Nebel des abendlichen Graz hinter uns gebracht hatten, wurden wir mit einem klaren Blick auf den Jupiter und seine Monde belohnt. Davor gab es noch einen astronomischen Vortrag und Inputs zu Open Science und Citizen Science.

Vielen Dank nochmal an den Steirischen Astronomenverein und Gerhard Glitzner, die uns einen witzigen und interessanten Abend ermöglichten. Hier nur nochmal ein paar Links zur Präsentation, Citizen Science Projekten und Fotos vom Abend. Aufgrund des großen Interesses wollen wir so einen Ausflug im Laufe der nächsten Monate nochmal machen. Wer auf dem Laufenden bleiben will, erfährt die neuesten Infos über unseren Newsletter.
Anmeldung:

 

erwähnte Citizen Science Projekte:

Noch vieles mehr, auch aus anderen Disziplinen findet Ihr auf Portalen wie:

[nggallery id = 1]