Mit Open Design textile Lautsprecher und Tragetaschen basteln

Im Zug der Open Week Graz #3 wurde von Magdalena Reiter eine Einführung in Open Design gegeben. Zusammen wurden Lautsprecher genäht und Tragetaschen gebastelt. Hier nun eine kurze Zusammenfassung und die nötigen Quellen zum Nachmachen.

Der Workshop wurde von Magdalena (@maxdalenareiter) aus Linz gehalten. Um ein bisschen die Idee dahinter und deren Prinzipien zu verstehen, gab es zu Beginn einen kleinen Theorieteil in dem auch die doch schon weit zurückgehenden Wurzeln der Idee gezeigt wurden (wp: Enzo Mari). Open Design bezeichnet im Allgemeinen die Entwicklung von Produkten, Maschinen, und auch Kunst, unter Verwendung öffentlich geteilter Designkonzepte. Auch Werkzeuge, Hard- und Software sowie Informationen sind offen zugänglich (mehr: wikipedia (en)).

Magdalena stellt einige aktuelle DesignerInnen vor, die die Open Design Bewegung stark beeinflussen, wie Greg Saul (z.B. Sketch Chair), Ronen Kadushin oder Van Bo Le Mentzel (Hartz IV Möbel). Magdalena stellte auch ein paar aktuelle Projekte von ihr vor, wie Cittadellarte im Grazer Kunsthaus, oder Familie Binder, eine Kollektion von Möbeln, die mit Kabelbindern zusammengehalten werden.

Open Design Workshop Foto

Besonders das Schaukelseepferd fand große Begeisterung:


rocking seahorse from collective ika on Vimeo.

Lautsprecher nähen

Dann ging es ans Praktische. Zuerst wurde aus Kupferdraht ein spiralförmiger Lautsprecher auf ein Stück Stoff genäht, gestickt oder geklebt. Dieser wird dann ein die ausgebaute Elektronik eines anderen Geräts angeschlossen. Magnete im Zentrum der Spirale verstärken die Schwingungen. Der Lautsprecher als Ganzes kann dann in ein Kissen, Kleidung oder ähnliches eingenäht werden und von jedem MP3-Player bespielt werden.

Textile Lautsprecher

Wer selber einen Lautsprecher nähen möchte am besten die verschiedenen Anleitungen ansehen: Von Hannah Perner Wilson ( 1, 2 ) oder von Jess Rowland aus Papier, mit mehreren Spiralen hintereinander geschaltet. Auch aus Papier, speziell fürs iPhone, und als Verstärker. Die Materialien kosten zusammen ca. 10 €.

Anleitung Open Design Handtasche

Tragetaschen nähen

Am Freitag gab es noch einen spontanen Taschen-Näh-Workshop, bei dem nach der Anleitung von noin (pdf)Taschen gefertigt wurden. Ausgangsmaterial waren dabei Planen.

Folien Handtaschen

Außerdem hat Magdalena auf ein paar Plattformen hingewiesen, auf denen Bauanleitungen, Modelle und andere hilfreiche Dinge gesammelt werden (siehe Links).

Links

In Österreich ist Open Design vor allem in Oberösterreich ein Thema und wird dort durch die CREATIVE REGION Linz & Upper Austria unterstützt und gefördert. Auch die Open Commons Region Linz trägt stark zur Weiterentwicklung bei.

Print Friendly, PDF & Email
Flattr this!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

7,012 Spam Comments Blocked so far by Spam Free Wordpress